AKTUELLES

Synopse online

2016 und 2017 haben die Delegierten unseres Berufsverbandes aus 20 deutschen Diözesen gemeinsam mit Verantwortlichen aus ihrem jeweiligen Bistum Zahlen und Fakten zu Tätigkeitsfeldern, Ausbildung, Rahmenbedingungen des Berufs Pastoralreferent gesammelt. Nun sind alle diese Zahlen zusammengestellt und können hier angesehen werden, zum Vergleich, zur Anregung und zur Weiterarbeit. Weitere Zusammenfassungen werden folgen.


Delegiertenversammlung in München

Die gemeinsame Arbeit an den Ergebnissen unserer Berufssynopse in Trier steckte voller Energie. Unterschiedliche Themen wurden aufgespürt, ins Wort gefasst und weitergedacht. Gleich drei Arbeitsgruppen benannten das Thema „Leitung“ als aktuell wichtiges Stichwort, wobei unterschiedliche Akzente deutlich wurden:
•    Was verbirgt sich genau hinter Canon 517 §2 und wie stehen wir dazu?
•    Welche unterschiedlichen Leitungsmodelle werden in den einzelnen Diözesen zzt. intensiver verfolgt?
•    Welches Leitungsmodell passt zu uns als PR?

Für den Studienteil am Dienstag, 7.11.2017, hat uns Prof. Michael Böhnke zugesagt. Er ist Professor für Systematische Theologie an der Bergischen Universität Wuppertal und veröffentlichte u. a. im Jahr 2011 gemeinsam mit Prof. Thomas Schüller (Münster): Zeitgemäße Nähe. Evaluation von Modellen pfarrgemeindlicher Pastoral nach c. 517 § 2 CIC.

Unser Studienteil wird mit einer „thematischen Runde aus den Diözesen“ beginnen, um den gewünschten Überblick zu verschaffen und eine Basis für weitere Impulse und Reflexionen zu bekommen. Mehr Informationen


Mitgliederversammlung in Trier 13.-15.03.2017

Mit 42 TeilnehmerInnen aus 19 Diözesen trafen wir uns auf Einladung und durch eine gute Vorbereitung durch die Kolleginnen vor Ort in Robert Schuman Haus zur Delegierten- und Mitgliederversammlung. Die Gäste vom BVGR (Berufsverband der GemeindereferentInnen), KMA (Konferenz der Mentoren und Ausbildungsleiter) und VPW (Niederländischer Berufsverband) berichteten neben den Delegierten aus allen vertretenen Diözesen Aktuelles aus dem jeweiligen Umfeld. 

 

Im inhaltlichen Teil werteten wir die Berufssynopse durch die Münchner KollegInnen initiiert aus und erarbeiteten daraus weitere inhaltliche Schwerpunkte für unsere weitere Zusammenarbeit. 

 

Am Dienstagabend hatten wir den Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann zu Gespräch in unserer Runde.

 

Für den Katholikentag in Münster vom 09.-13. Mai 2018 wurde ein gemeinsamer Stand mit dem BVGR beschlossen.