16.9.21

Liebe Diözesanverantwortliche,
die Anmeldung zu unserer Jubiläumstagung konnte nun endlich freigeschalten werden. Wir laden Euch zur Teilnahme ein und bitten Euch, in Eurer Diözesangruppe und unter Kolleg*innen die Veranstaltung zu bewerben.

In der Reihe der Lebendigen Seelsorge ist ein anregendes Themenheft erschienen „50 Jahre Pastoralreferent*innen".

Wir empfehlen Euch die Lektüre. (Näheres)
Der Vorstand möchte jeder Diözesangruppe zwei Exemplare zusenden. Schreibt uns, an wen wir diese senden sollen.

 

Ebenso spannend:
Konstantin Bischoff, Lasst sie sein, was sie sind! Berufliche Haltungen von Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten
Seine Promotionsschrift erscheint im September 2021 im Kohlhammer Verlag. (Näheres)

Download
Wer mag, kann diese Vorlage nutzen für eine Einladung an Kolleg*innen. Die Grafiken können gerne genutzt werden.
Einladung Jubiläumstagung.docx
Microsoft Word Dokument 16.0 KB

5.9.2021

Erste Veröffentlichung vom Juli redaktionell aktualisiert:


Nächste Mitgliederversammlung am 18.9.2021 in Frankfurt am Main

Nachdem unsere im November geplante Delegiertentagung nicht präsentisch stattfinden wird, lädt der Vorstand zu einer früheren Mitgliederversammlung ein.
Dabei möchten wir:
* aktuelle Informationen geben,
* die Jubiläumstagung bewerben,
* den Leitfaden beschließen und
* ein Wiedersehen – wenigstens in einem kleinerem Kreis – ermöglichen.

Manche Veränderungen benötigen Zeit. Beispielsweise brauchte der Beschluss zur Erhöhung des Mitgliederbeitrages 2016 zwei Jahre Zeit, ebenso die Handreichung „So geht Delegiertentagung“. In der letzten Mitgliederversammlung konnte der Leitfaden nicht gebilligt werden, weil der Zeitrahmen zu eng angesetzt war und unterschiedliche Aspekte in die Diskussion eingebracht worden sind.
Der Vorstand möchte diese „Hängepartie“ gerne abschließen mit Eurer Zustimmung.
Zur Vorbereitung der Diskussion wird der Vorstand einen Fragebogen erstellen, um die Diskussionspunkte im Vorfeld in den Blick zu nehmen.

Aktuelle Informationen findet Ihr im Bereich Diözesanverantwortliche.

 

Download
Einladung Mitgliederversammlung
2021 0918 MV Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 808.5 KB

18.7.2021

Liebe Diözesanverantwortliche,

bei der Mitgliederversammlung am 18.9.21 steht der Leitfaden auf der Tagesordnung. Dazu haben wir eine Umfrage erstellt, um die Diskussion mit einem Meinungsbild strukturieren zu können.

Die Umfrage wurde am 13.9.21 um 19:30 Uhr geschlossen. Die Auswertung findet Ihr im Bereich Diözesanverantwortliche.
 

Noch einige Neuigkeiten:

Der BVPR ist erstmals im ZdK vertreten. Bei der Wahlversammlung wurde Theresia Härtel gewählt. Sie wurde auf der BVPR Delegiertentagung im Frühjahr 2021 dafür nominiert. Wir wünschen Ihr viel Erfolg bei den Vollversammlungen des ZdK.


Esther Göbel hat einen spannenden Artikel zu Selbstevangelisierung veröffentlicht.


Mehr Informationen zur Lebendigen Seelsorge und Selbstevangelisierung findet ihr hier.

Diese und weitere Informationen haben wir bereits in unserem Verteiler Mitglieder veröffentlicht. Derzeit werden damit allerdings nur Kolleg*innen aus Mainz und München-Freising erreicht.


Der Vorstand freut sich auf ein Wiedersehen und wünscht Euch einen erholsamen Sommerurlaub.
Martin Holzner


27.6.2021


Jubiläumstagung 8./9.11.2021

Unsere Berufsgruppe feiert in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass wird schon länger an einer Jubiläumsfortbildung gearbeitet.
Nun hat sich das Format geändert hin zu einer reinen digitalen Fortbildung. Der Save-the-date Hinweis ist nun veröffentlicht.

Bitte streut den Link in Eurer Berufsgruppe und weiteren Kolleg*innen.
Das neue Format bietet die Chance einer Teilnahme aller Pastoralreferent*innen.

Ein Anmeldeformular sowie das Programm wird in den nächsten Wochen eingestellt.
Die Tagungsbetrag wird für BVPR Mitglieder 50 € sein, für Studierende 30€ andere 60 €.
Der Betrag ist gerechtfertigt, weil uns mehrere Influencer*innen als Referent*innen zur Verfügung stehen werden, jedem und jeder ein Beteiligungspaket zugesandt wird und ein professionelles Team die Tagung digital streamen wird.
Bitte fragt bei Eurem Dienstgeber nach, ob eine Bezuschussung als Fortbildung möglich ist.

Der gestreamte Festakt der Deutschen Bischofskonferenz wird am 9.11.21 sein. Die Vorbereitung liegt in deren Händen.


Die Stelle des Verbandsreferenten ist vakant

Der Vorstand hat beschlossen den Beratervertrag mit Karlheinz Lang zum 30.9.21 aufzulösen.


Infolge von Überstunden und Vorbereitungen einer Übergabe ist Karlheinz nicht mehr aktiv für uns tätig.
Wir hoffen auf Euer Verständnis, wenn mancher perfekte Service nicht gleichermaßen weitergeführt werden kann.


Als Vorstand danken wir Karlheinz herzlich für seine professionelle und kompetente Unterstützung. Durch sein Wirken ist der Berufsverband enorm weiterentwickelt worden. Durch die Einführung von Verteilerlisten und Anmeldeformulare sind wir für die nächste Zukunft in der Verwaltung gut aufgestellt. Der Theologische Beirat hat durch seine Moderation eine tragfähige Arbeitsgrundlage erhalten. Ebenso hervorgehoben sei seine technische Kompetenz und die Ressourcen seiner Beraterfirma, die uns unverzüglich in die Lage versetzte, Delegiertentagungen und Klausuren in Videokonferenzen zu ermöglichen.


Karlheinz Lang möchte sich mit eigenem Worten von Euch verabschieden.

 

Schade finde ich, dass es nun keine Gelegenheit zur persönlichen Verabschiedung gibt. Denn die Zusammenarbeit mit euch war mir stets eine Freude. Falls ihr meine Dienste zu einem späteren Zeitpunkt oder für das eine oder andere Projekt wieder benötigt, könnt ihr mich gerne wieder anfragen. Dem BVPR danke ich für interessante gemeinsame Stunden, und allen seinen Mitgliedern wünsche ich weiterhin alles Gute.
Freundlich

Dipl. theol. Karlheinz C. Lang