Terminvorschau

Delegiertentreffen:
06.-08.11.2017 in München
21.-22.03.2018 in Ludwigshafen (Fortbildung 19.-21.03.2018)
19.-21.11.2018 in Hamburg

25.-27.03.2019 in Würzburg (Himmelspforten) mit Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen
Vorstandsklausuren:
 15.-16.01.2018 – 18.-19.03.2018 – 25.-26.04.2018 – 10.-12.09.2018 – 18.-19.11.2018 - 14.-15.01.2019
Theologischer Beirat:
19.-20.02.2018 – 24.-25.09.2018 - 03.-04.04.2019 - 23.-24.09.2019


BVPR Fortbildung in Ludwigshafen 19. bis 21.3.2018

Jede Generation hat ihre große Erzählung. Von ihr versteht sie sich selbst und die ganze Welt. Auch jede Generation von Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten hat ihre eigenen Motivationen, Lieblingsthemen und Herausforderungen.
Allen gemeinsam ist, dass sie Theologie studiert und sich für diesen Beruf entschieden haben – alles weitere ist so bunt und vielfältig, dass auch mit Blick auf die Berufsgruppe die Frage gilt: Wer bin ich – und wenn ja: wie viele?
Die Fortbildung möchte verschiedene Generationen von Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten auf eine kreative, zukunftsweisende Weise ins Gespräch bringen: Generation 1968 trifft Generation Y trifft ??? Und wer weiß – vielleicht ergibt sich aus unseren vielen kleinen Geschichten ja eine neue große Erzählung, die unsere Berufsgruppe im gegenwärtigen Transformationsprozess der Pastoral unverzichtbar macht.
Die spannende Zukunftsfrage der Fortbildung in einer epochal neuen Situation von Kirche und Gesellschaft lautet: Wofür brenne ich theologisch – und was ist ein gemeinsames existenzbegründendes Narrativ der Berufsgruppe?
Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Download
Ausschreibung Fortbildung 19.3.2018
F18_Weck_den_Theologen_in_Dir.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Frauen in kirchlichen Ämtern

- Ökumenischer Kongress 6.-9.12.2017


Reformbewegung in der Ökumene
Im Zusammenhang des Reformationsgedenkens soll aus ökumenischer Perspektive ein Blick auf die Frage nach Frauen in kirchlichen Ämtern geworfen werden. Gerade aus katholisch-theologischer Perspektive ist es notwendig Diskussionsräume im Blick auf einen Zugang von Frauen zum Amt offen zu halten. Dafür wird das ökumenische Symposium einen wichtigen Beitrag leisten.
Der Ökumenische Kongress findet statt vom 6. - 9. Dezember 2017
in der Universität Osnabrück
Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 31. August 2017 bei:
Universität Osnabrück, Institut für Katholische Theologie
Schloßstraße 4, 49074 Osnabrück

Download
Ausschreibung Kongress 6.12.17
F17_ök_Kongress_Frauenfrage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB