PR auf dem Synodalen Weg

Unser BVPR ist mit vier Kolleg*innen beim Synodalen Weg vertreten:
Konstantin Bischoff, Esther Göbel, Marcus Schuck und Susanne Schuhmacher-Godemann.

Sie wurden auf der Delegiertenversammlung in Salzburg durch die Vertreter*innen der Diözesen gewählt. Dabei ist unsere Vertretung im synodalen Weg sehr ausgewogen: zwei Kolleg*innen in der territorialen und zwei in der kategorialen Seelsorge; ihr Durchschnittsalter ist mit 45 Jahren deutlich jünger als der Altersschnitt der Berufsgruppe; auch von der Geographie her bringen sie unterschiedliche Hintergründe mit, kommen sie aus: Berlin/Greifswald, München, Frankfurt am Main und Würzburg.

In einem Newsletter berichten sie über die erste Synodalversammlung:

 

Download
Newsletter #pr4syn20201.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.6 KB

Immer gut informiert

Unter dem #pr4syn berichten unsere vier Delegierten.
Hier auf dem Homepage im Blog.

Auf Facebook
Und vor allem während der Versammlungen auf instagram.

Erreichbar sind sie für alle Fragen unter: pr4svn@googlemail.com

Unsere Umfrage

Um als Delegierte ein Stimmungsbild und Resonanz von Pastoralassisten*innen und -referent*innen zu erhalten, baten wir vor der ersten Synodalversammlung alle PR um Rückmeldung zu ausgewählten Thesen zu den Themen des Synodalen Wegs.
Unsere Fragen stammen großteils aus den Vorlagen, die die Synodalforen bisher erarbeitet haben, und wie sie beim ersten Treffen der Synodalversammlung zur Diskussion stehen.
Der Aufruf zur Mitarbeit wurde über die diözesenen Delegierten versandt, was in den meisten Bistümern gelang.

 

Von 3043 Pastoralreferent*innen in Deutschland haben 414 an der Umfrage teilgenommen. Das sind 13,6 Prozent oder fast jede*r Siebte. Der Anteil der Frauen, die an der Umfrage teilgenommen haben, liegt mit 199 von 1283 (15,4 Prozent) deutlich über dem der Männer (12,3 Prozent).

 

Einzelne Ergebnisse konnten wir als Delegierte bereits in die Diskussionen einspeisen, andere werden folgen. In jedem Fall sagen wir Danke die großartige Beteiligung und stellen hier allen die Ergebnisse zur Verfügung.

 

Themenbereich Macht und Gewaltenteilung

Themenbereich "Frauen in der Kirche"

Themenbereich "Priesterliche Existenz"

Download
3_4 Wie kann die priesterliche Lebensform authentischer gelebt werden?
Zusammenfassung der Freitextantworten
3_4_Priesterliche-Lebensform.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.7 KB
Download
3_5 Was verändert sich im Bezug auf die Identität und Sendung des Priesters, wenn dieser ein Leben in säkularer Gesellschaft lebt?
Zusammenfassung der Freitextantworten
3_4_Priesterliche-Lebensform-säkularesUm
Adobe Acrobat Dokument 272.9 KB

Themenfeld Sexualmoral